weather-image
17°

Flüchtlinge können nun Konten eröffnen

Auch Flüchtlinge, die nicht über einen gültigen Reisepass oder ein anderes amtliches Identifikationspapier verfügen, können nun ein Girokonto eröffnen, wenn sie aus der Linsingen-Kaserne einer Kommune im Landkreis zugewiesen sind. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Sparkasse Weserbergland und die Stadtsparkasse Hameln mit dem Landkreis geschlossen. Basis war eine Empfehlung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

veröffentlicht am 17.12.2015 um 20:48 Uhr
aktualisiert am 19.12.2015 um 14:50 Uhr

270_008_7810939_hin_101_Wal_1812.jpg

Autor:

Wolfhard F. Truchseß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt