weather-image
16°

f der Flucht vor Krieg und Terror – für Sima und Paula ist eine Odyssee zu Ende gegangen

„Danke, Deutschland!“

Hameln (ube). Viele Tage waren sie unterwegs – mit dem Boot, mit dem Auto, mit dem Zug und mit dem Bus: Gestern Abend ist für Sima (19) und Paula (29) eine Odyssee zu Ende gegangen. Die Schwestern sind aus der syrischen Stadt Aleppo geflüchtet. Krieg, Tod und Terror haben sie dazu gebracht, ihre Heimat zu verlassen.

veröffentlicht am 07.09.2015 um 11:04 Uhr

Nach einer Flucht durch neun Länder endlich in Sicherheit: Sima und Paula aus der syrischen Stadt Aleppo. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt