weather-image
16°

Im vergangenen Jahr nur zwei Fälle im Landkreis

Ausreise wider Willen ist selten

Hameln. Abschiebung soll schneller gehen, das haben Bundesrat und Bundestag im Oktober 2015 beschlossen. Niedersachsenweit waren es 2015 bis einschließlich November 940 Menschen, die das Land verlassen mussten. Aus Hameln wurden zwei Personen abgeschoben. Können schärfere Asylgesetze helfen?

veröffentlicht am 11.01.2016 um 17:26 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:46 Uhr

270_008_7819286_hm301_Wal_1201.jpg
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt