weather-image
16°

Schulzentrum Nord: Politiker sehen keine Alternative / „Altlasten kosten Kopf und Kragen“

30-Millionen-Paket so gut wie beschlossen?

Hameln. Auch wenn der Rat erst Anfang März endgültig entscheidet: Die Tendenz, den wohl knapp 30 Millionen Euro teuren Entwurf als beste Lösung für das Schulzentrum Nord zu akzeptieren, war bei der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Schulausschuss bereits deutlich.

veröffentlicht am 04.02.2016 um 20:46 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:06 Uhr

270_008_7829651_hm122_Dana_0502.jpg
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt