weather-image
14°
Wo Lokale WLAN anbieten

Kostenlos surfen beim Kaffee?

Hameln. Was ist eigentlich mit der Idee, kostenloses WLAN in Hameln einzuführen? Vor gut einem halben Jahr hatte der Rat die Stadtverwaltung beauftragt, ein Konzept dazu zu erarbeiten. Impulsgeber war die Fraktion Die Linke. Doch was ist bisher passiert?

veröffentlicht am 21.03.2016 um 08:23 Uhr
aktualisiert am 09.07.2018 um 17:03 Uhr

WLAN Hameln

Autor:

von Cornelia Krupa und Andrea Tiedemann
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es seien viele Gespräche mit Anbietern geführt worden, ein Ergebnis könne man aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht präsentieren, sagt Thomas Wahmes, bei der Stadt zuständig für Wirtschaftsförderung. Schließlich gehe es um Kosten und die Frage, wer das bezahlen soll. Auch das private Modell „Freifunk“, das von Ehrenamtlichen aufgebaut wird und allen offen steht, sei „ein Thema“. Stadtmanager Dennis Andres hatte bereits prognostiziert, dass bei einem öffentlich finanzierten Modell jährliche Wartungskosten „im hohen fünfstelligen Bereich“ zu erwarten seien. Die Fraktion hingegen hätte gerne konkretere Antworten. „In Bad Pyrmont, Hessisch Oldendorf und Bückeburg wurden inzwischen ähnliche Anträge gestellt. Der niedersächsische Landtag hat für die Unterstützung der Freifunk-Initiative für mehr offene WLAN-Netze und den flächendeckenden Breitbandausbau gestimmt“, sagt Ratsherr Peter Kurbjuweit. Daher möchte man nun wissen, welche Lösung favorisiert werde und wann mit dem Konzept und der Umsetzung zu rechnen sei. Konkrete Angaben wird es aber voraussichtlich erst im Mai oder Juni geben, heißt es aus dem Rathaus. Bis auf weiteres müssen Hamelner und Touristen entweder auf ihre Mobilfunkverbindung setzen – oder sie nutzen die kostenlosen WLAN-Hotspots der Gastronomie in Bäcker- und Osterstraße. Hier eine Auswahl von Cafés, in denen gesurft werden kann.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare