weather-image

70 Prozent der Dorfbewohner entscheiden sich für einen Anschluss mit htp

Großenberg nimmt die Hürde zur Glasfaser

BAD PYRMONT. Die Erschließung von Großenberg mit Glasfaser ist sichergestellt. 70 Prozent der Einwohner haben sich für einen Anschluss entschlossen und damit die Mindestquote von 65 Prozent übertroffen. Das hat Ortsvorsteher Dirk Wöltje unter Berufung auf den Netzausbauer htp mitgeteilt.

veröffentlicht am 12.11.2019 um 13:05 Uhr
aktualisiert am 12.11.2019 um 13:40 Uhr

Bis Ende 2022 sollen die unterversorgten Haushalte über eine stabile Internet-Anbindung mit Bandbreiten von bis zu 1000 Mbit/s verfügen, verspricht htp-Chef Thomas Heitmann. Foto: Archiv
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt