weather-image
13°
Glasfaserausbau

An diesen 11.100 Adressen wird das schnelle Internet als erstes ausgebaut

HAMELN-PYRMONT. Der Landkreis hat eine Liste aller 11.100 Adressen veröffentlicht, an denen das schnelle Glasfasernetz mit erster Priorität ausgebaut werden soll. Vorraussetzung: Nur wenn 40 Prozent der Haushalte in den jeweiligen Ortschaften einen Vertrag über einen Glasfaser-Anschluss abschließen, kann dort der Ausbau beginnen.

veröffentlicht am 10.09.2018 um 10:39 Uhr
aktualisiert am 10.09.2018 um 11:33 Uhr

rj45-1139366_1920

„Doch auch,  wenn die gewünschte Adresse im ersten Schritt noch nicht dabei ist, lohnt sich unter Umständen eine unverbindliche Interessenbekundung“, so Bettina Remmert, Wirtschaftsförderin beim Landkreis Hameln-Pyrmont.  Das entsprechende Formular gibt es online unter  https://www.htp.net/glasfaser/hameln-pyrmont/

Weitere Informationen soll es für jeden einzelnen Ausbaubereich je nach Baufortschritt geben. Aktuelles und Termine sollen rechtzeitig öffentlich sowie auf der Homepage bekanntgegeben werden.



Downloads

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt