weather-image

Heinrich Timmermann überrascht den Fleckenrat von Ottenstein

Neue Windräder auf der Hochebene

OTTENSTEIN/LICHTENHAGEN. Seit 17 Jahren wird auf der Ottensteiner Hochebene mit Windkraftanlagen Strom erzeugt. Aus dem jetzt den Bürgermeistern der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle von der Westfalen-Weser-Netz AG vorgelegten Energiebericht geht hervor, dass sich die Samtgemeinde bereits zu 94 Prozent aus regenerativen Energien versorgt.

veröffentlicht am 07.12.2017 um 17:19 Uhr

Eine der Anlagen solle von einem Bürgerwindpark betrieben werden. Foto: Dana
wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt