weather-image
16°
×

Windkraftgegner zweifeln an Dieseldiebstahl

Gerüchteküche brodelt weiter

EMMERTHAL. Teilweise liegen die Nerven blank bei den Windkraftgegnern: Nicht nur eröffnet die Bürgerinitiative „Keine Windkraft im Emmertal“ neue Debatten, weil sie Fehler im Baugrundgutachten sieht und neuerdings sich zum Thema Infraschall auf aktuellere Untersuchungen stützt. Gerüchte gibt es vor allem weiterhin um den Dieseldiebstahl vor wenigen Wochen auf der Baustelle, weil die Kritiker eine Verunreinigung des Trinkwassers befürchten.

veröffentlicht am 20.03.2018 um 12:37 Uhr
aktualisiert am 01.11.2018 um 13:36 Uhr

Christian Branahl

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite

Offiziell hatte die Polizei Ende Februar bestätigt, dass „Täter rund 600 Liter Diesel aus den Tanks von zwei am Umspannwerk an der Reherstraße abgestellten Baggern gezapft“ hätten. Die Bürgerinitiative hatte schon damals an einem normalen Diebstahl gezweifelt. Nun berief sich deren Vorsitzender Stephan Stallmann auf Informationen, dass man den Täter, der die Kabel an den Baggern beschädigt habe, gefasst hätte. „Er hätte die Tat zugegeben“, will Stallmann erfahren haben. Hintergrund: Er habe den Bau der Windräder verzögern wollen. „Wenn dem so sei, dann seien die 600 Liter Diesel im Trinkwassereinzugsgebiet versickert“, meint Stallmann. Die Polizei dementiert die Gerüchte. Zwar gibt es „neue Ermittlungsansätze, die zur Zeit verfolgt werden, aber eine Täterermittlung hat es nicht gegeben“, teilt Polizeihauptkommissar Jens Petersen mit. Es sei Kraftstoff im Erdboden versichert – aber „keine 600 Liter“. Petersen: Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gehen wir aufgrund der Gesamtumstände wie anfangs immer noch davon aus, dass es sich bei dem Vorgang um eine Diebstahlstat handelt.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige