weather-image
13°
×

Stadt kann einen Gutteil ihrer Rekord-Investitionen mit Fördermitteln stemmen

So gut steht Lügde mit seinen Finanzen noch da

LÜGDE. Die Einwohner und Unternehmen in der Emmerstadt werden 2021 keine höheren Steuern zahlen müssen. Als Grund nennt Kämmerer Hans-Jürgen Wigge Lügdes solide Finanzpolitik der letzten Jahre und damit eine „robuste finanzielle Ausgangslage“.

veröffentlicht am 21.04.2021 um 09:00 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Reporterin (Pyrmonter Nachrichten) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen