weather-image
×

Wenn Pumpspeicherkraftwerks-Projekte scheitern, sollen Steuerzahler haften / Noch fehlt das Okay der EU

Land will Planern 50 Millionen zahlen

Lügde. Als das Projekt „Pumpspeicherkraftwerk“ 2013 in Elbrinxen vorgestellt wurde, betonten die Vertreter des Baukonzerns Hochtief, sie nähmen schon für die Planung ihres rein privaten Vorhabens viel Geld in die Hand. Allein die Entwicklung des insgesamt zwischen 300 und 450 Millionen Euro teuren ...

veröffentlicht am 03.09.2014 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:36 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Reporterin (Pyrmonter Nachrichten) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen