weather-image
10°
×

Gemeinsam wandern: Naturerlebnispfad am Lügder Schildberg

LÜGDE. Am Wochenende startet die nächste geführte Wanderung in Lügde, und dieses Mal begibt sich Wanderführer Dieter Stumpe mit den Teilnehmern auf den Naturerlebnispfad am Lügder Schildberg.

veröffentlicht am 11.08.2021 um 08:00 Uhr

Der Wanderweg lädt dazu ein, mit allen Sinnen die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des Waldes zu erkunden. Einzelne Erlebnisstationen wecken die Kreativität und Neugier der Kinder, aber auch der Erwachsenen.

Während der Wanderung wird ebenfalls die Schildburg besichtigt und Dieter Stumpe erzählt informative Fakten zum Bodendenkmal und zu den Ausgrabungen 2017/2018. Eine erlebnisreiche und spannende Spurensuche für die ganze Familie. Treffpunkt ist am Samstag, 14. August, um 15 Uhr an der Wandertafel am Startpunkt des Naturerlebnispfades, Schildweg, in Lügde.

Die Teilnahme an der vier Kilometer langen Wanderung kostet pro Person drei Euro, Kinder (bis 14 Jahre) und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW sind von der Gebührenzahlung befreit. Hunde dürfen gern mitgenommen werden. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen wird vorab um Anmeldung bei der Tourist-Information Lügde oder direkt bei Dieter Stumpe unter 05281/ 7029 gebeten.


Weitere Informationen erteilt die Tourist-Information Lügde im Rathaus unter 05281/770870 oder touristinfo@luegde.de. Hier ist auch das gesamte Programm „Gemeinsam wandern 2021“ in einem übersichtlichen Kalenderformat erhältlich.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen