weather-image
21°
×

Lügde überlegt Beteiligung an kommunalem Stromversorger

Chance oder Risiko?

Lügde. Soll die Stadt Lügde sich mit etwa 3,5 Millionen Euro beim Stromversorger E.on Westfalen Weser einkaufen, den der hoch verschuldete E.on-Konzern abstoßen und den Kommunen verkaufen will? Darüber müssen die Politiker jetzt beraten. Denn diese „Rekommunalisierung“ soll möglichst schon bald nach Ostern ...

veröffentlicht am 27.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen