weather-image

Kleinenbremer Verein setzt auf praktische Hilfe für Flüchtlinge

Reden allein genügt nicht

Kleinenbremen. Rund 80 Flüchtlinge leben in der Kleinenbremer Sammelunterkunft. Praktische Hilfe vor Ort leistet ein Verein. „Wir wollen eine Art Willkommenskultur bieten und zeigen, dass es auf unserer Seite keine Vorbehalte gibt“, sagt Hartmut Haselau, der mit seiner Frau Christiane den Vorsitz von „Hilfe für Flüchtlinge“ übernommen hat. Unterstützung kommt vom örtlichen Heimatverein.

veröffentlicht am 07.08.2014 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 18.09.2014 um 12:46 Uhr

270_008_7352347_bfluechtlingef1_0608.jpg

Autor:

Stefan Lyrath


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt