weather-image

SZ/LZ-Serie „So bunt ist Schaumburg“ – Heute: Einblicke in die schottische Küche

„Haggis“ – ein Festessen

Rinteln. „Dies Rezept ist nichts für schwache Nerven“ – so steht es in einem Kochbuch über der Anleitung, wie man das schottische Nationalgericht „Haggis“ zubereitet. Und wirklich, wer kein Schotte ist, muss erst mal schlucken: Lunge, Leber, Herz und Nierenfett vom Schaf bilden die Ingredienzien dieser mit ihrer grau-braunen Farbe nicht unbedingt ansprechend wirkenden Mahlzeit. William „Bill“ Adamson (60) aber, gebürtiger Schotte und Möbelhändler in Rinteln, er strahlt übers ganze Gesicht, wenn von „Haggis“ die Rede ist. „Wir lieben es!“, sagt er. „Schottische Küche ohne Haggis – undenkbar!“

veröffentlicht am 11.10.2014 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 18.01.2017 um 11:17 Uhr

270_008_7492796_rue_SbiS_Schottisch_1110.jpg
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt