weather-image

Wenn’s knistert, ist es meist falscher Alarm

Sprechwunsch, Sprechwunsch, Sprechwunsch“. Eine monotone, männliche Computerstimme teilt Leitstellendisponent Sebastian Fröhlich mit, dass die Krankenwagenbesatzung Redebedarf hat. Der Einsatz der Rettungskräfte ist vorerst beendet, sie warten auf weitere Anweisungen aus der Einsatzleitzentrale im Stadthäger Kreishaus. „Einrücken“, spricht Fröhlich kurz und knapp ins Funkgerät. Auf Leitung drei kommt ein Notruf herein – niemand meldet sich. „Fehlalarm“, befindet der Leitstellendisponent. Aus Erfahrung weiß er, dass dies nicht der einzige Anruf über die 112 ist, der ihn heute noch zu diesem Urteil veranlassen wird. „Das passiert wirklich häufig“, sagt Fröhlich.

veröffentlicht am 30.01.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:26 Uhr

270_008_5156193_hi_leitstelle_2001.jpg
Lars Lindhorst

Autor

Lars Lindhorst Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt