weather-image
15°

Bei Teenager-Müttern treffen viele Probleme aufeinander / Hebammen unterstützen, wenn familiärer Rückhalt fehlt

Wenn Kinder Kinder kriegen

In der heutigen Zeit ein Kind zu bekommen und all die Ansprüche und Erwartungen der Elternschaft zu erfüllen, ist sowieso schon schwierig“, sagt Heidemarie Hanauske, Geschäftsführerin der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Landkreis Schaumburg. „Wie soll es da erst ganz jungen Müttern gehen, die kein wirkliches Vorbild dafür haben, wie das Leben mit Baby nun weitergehen soll?“

veröffentlicht am 20.11.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.05.2017 um 09:32 Uhr

270_008_6744491_hi_schwanger.jpg
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt