weather-image

Steinhuder Meer: Warum Fischer sich Ottern beugen müssen

Vor knapp drei Jahren haben Tierschützer von einer Sensation am Steinhuder Meer gesprochen: Der Fischotter hatte sich wieder angesiedelt. Seit Jahrzehnten galt „Lutra Lutra“, wie sich der Fischotter im Lateinischen nennt, am Steinhuder Meer als ausgestorben. Dann tappte ein Exemplar des selten gewordenen Wassermarders im Mai 2010 in die Fotofalle der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM). Seither gibt es etliche weitere Foto-Beweise über die Existenz des Fischotters an Niedersachsens größtem Binnensee.

veröffentlicht am 01.02.2013 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:23 Uhr

270_008_6151565_hi_otter2.jpg
Lars Lindhorst

Autor

Lars Lindhorst Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt