weather-image
Kulturhistorische Schätze im Leine- und Weserbergland

Sieben Schlösser - Sieben Geheimnisse

Die Sieben Schlösser im Leine- und Weserbergland stammen aus verschiedenen Epochen und sind von einzigartiger kulturhistorischer Bedeutung. Im Dreieck zwischen Bückeburg, Hildesheim und Höxter laden sie zu spannenden Zeitreisen in höfische Kultur und Architektur ein. Dabei birgt jedes Schloss einen ganz eigenen Schatz, der es mit dessen Geschichte verbindet. Klicken Sie sich durch unsere interaktive Karte.

veröffentlicht am 08.12.2015 um 17:31 Uhr
aktualisiert am 19.12.2015 um 14:34 Uhr

Schloss Marienburg

Autor:

Maike Lina Schaper

Die Sieben Schlösser im Leine- und Weserbergland stammen aus verschiedenen Epochen und sind von einzigartiger kulturhistorischer Bedeutung. Im Dreieck zwischen Bückeburg, Hildesheim und Höxter laden sie zu spannenden Zeitreisen in höfische Kultur und Architektur ein. Dabei birgt jedes Schloss einen ganz eigenen Schatz, der es mit dessen Geschichte verbindet. Klicken Sie sich durch unsere interaktive Karte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt