weather-image

Callcenter für Notlagen

Seit zehn Jahren kooperieren Polizei und Feuerwehr in der Hamelner Leitstelle

Wer die 110 wählt, landet beim Notruf der Polizei, wer die 112 wählt, bei Feuerwehr und Rettungsdienst. In den meisten Regionen sind beide Leitstellen voneinander getrennt – in einigen jedoch arbeiten sie gemeinsam, etwa in Hameln, von wo aus die Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden abgedeckt werden. Läuft dort nun alles besser?

veröffentlicht am 12.02.2018 um 14:35 Uhr

Die Kooperative Leitstelle von Polizei und Feuerwehr in Hameln besteht seit zehn Jahren. Sie ist die erste ihrer Art in Niedersachsen und zudem für zwei Landkreise zuständig. Foto: ube

Autor:

Elmar Stephan


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt