weather-image

Todesurteile wie am Fließband

Rinteln war einst eine Hochburg der Hexenverfolgung

Wie kam es, dass die kleine Universitätsstadt Rinteln zum Motor der Hexenverfolgungen im Norden wurde? Und gab es Hexensalben wirklich? Zweiter Teil unseres Dreiteilers zu einem dunklen Kapitel des Christentums.

veröffentlicht am 26.10.2019 um 16:00 Uhr

Mit dieser Daumenschraube wurden vermeintliche Hexen einst gefoltert. Foto: Nestor Bachmann

Autor:

Ernst-Albert Meyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt