weather-image
24°

Das steckt hinter dem Airbus A400M – vom Pannenflieger zum modernsten Militärtransporter der Welt

Riesenvogel mit Pannen

Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat setzt die Luftwaffe das Transportflugzeug A400M erstmals als Tankflugzeug ein. Die Airbus-Maschine wurde von Wunstorf aus nach Jordanien verlegt. Dort dient der Airbus als „fliegende Tankstelle“ für Kampfflugzeuge der Operation „Counter Daesh“.

veröffentlicht am 06.07.2019 um 08:00 Uhr

Ein Airbus A400M Transportflugzeug steht auf dem Fliegerhorst Wunstorf. Die dort stationierten Transportmaschinen sollen von Jordanien aus für die Betankung von Kampfflugzeugen im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) im Einsatz sein. Foto: dpa
Thomas Thimm

Autor

Thomas Thimm Stv. Chefredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?