weather-image
17°

Arbeiten unter Hochdruck

Notaufnahme: Ein Blick hinter die Kulissen

Krankenhäuser müssen wirtschaftlich arbeiten. Dazu gehört, Patienten nicht unnötig lange dazubehalten. Was aber, wenn der Verdacht besteht, Kranke würden aus Kostengründen zu früh entlassen? In einem Zweiteiler sehen wir uns die Situation in Notaufnahme und bei stationären Aufnahmen an. Konkret geht es um den Fall eines 80-jährigen Mannes, der nach der Behandlung seiner Sturz-Verletzung nach Hause geschickt worden ist.

veröffentlicht am 11.06.2018 um 12:20 Uhr
aktualisiert am 12.06.2018 um 15:24 Uhr

In die Notaufnahmen der Krankenhäuser strömen zu viele Menschen, die dort nicht hingehören. Foto: dpa
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt