weather-image
28°

Serie zur Jugendanstalt: Teil 5

Immer mehr psychisch auffällige Gefangene im Knast

Seit November 2017 hat die Jugendanstalt Hameln eine Vollzugspsychiatrie. Sie wurde notwendig, weil der Umgang mit psychisch auffälligen jungen Männern sich zunehmend schwieriger gestaltete. Ihre Zahl, so der Eindruck vor Ort, steigt seit 2010 kontinuierlich. Adäquate Unterbringungsmöglichkeiten, Erziehung und Förderung existierten für diese jungen Gefangenen bis vor einem guten Jahr nicht. Die Mehrzahl landete in der Sicherheitsabteilung. 2013 benannte die damalige Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz die defizitäre psychiatrische Versorgung als eines der drängendsten Probleme in Niedersachsen – insbesondere des Jugendvollzugs Hameln.

veröffentlicht am 07.08.2018 um 16:36 Uhr
aktualisiert am 14.08.2018 um 17:40 Uhr

Gemeinsames Mittagessen: Uwe Meinecke, Leitender Psychiater der JA, und Insassen auf Station. Foto: Dana
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Links zum Thema

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?