weather-image

Was ist sauberer? Wasser und Hand oder Toilettenpapier

Geschichte der Wischkultur

Manche waren amüsiert, andere fanden es ziemlich eklig, was Igor B. in einer Facebook-Gruppe über eine heikle Notsituation schrieb. Er hatte die Toilette am Rintelner Bahnhof wegen eines dringenden Geschäftes aufgesucht und zu spät entdeckt, dass es kein Toilettenpapier gab. Mutig beschloss er, sich „wie im Mittelalter“ mit Hand und Wasser zu reinigen, doch der Wasserhahn war defekt. Schließlich sammelte er Blätter auf, die er vor dem Gebäude fand – insgesamt fast eine kleine Reise durch die „Geschichte der Wischkultur“.

veröffentlicht am 26.08.2016 um 07:07 Uhr
aktualisiert am 12.01.2017 um 22:04 Uhr

Dürfen die Schüler an der KGS Salzhemmendorf nicht mehr auf die Toilette? Die Schulleiterin hält das für ein Missverständnis
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt