weather-image
×

Vor 200 Jahren gereimt

Eine poetische Beschreibung des Weserberglandes

„Weserberge steh’n voll Bäume, Kornreich sind die ebnen Räume“ – vor 200 Jahren sind die „Geographisch-poetischen Schilderungen“ von Pastor Karl Hengstenberg erschienen. Sie gehören zweifellos zu den eigenwilligsten literarischen Beschreibungen der nördlichen Oberweser-Region.

veröffentlicht am 21.12.2019 um 13:00 Uhr

Autor

Wilhelm Gerntrup Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt