weather-image
27°

Luthers Thesenanschlag veränderte die Welt / Kampf gegen den Ablasshandel der katholischen Kirche

Der Urknall einer neuen Ära

Die Reformation brachte tief- greifende religiöse und kirchliche Veränderungen in den niedersächsischen Raum. Luthers Lehre von der bedingungslosen Liebe und Gnade Gottes sprach viele Menschen an. Da das Land in viele Fürstentümer, Bistümer und Einzelherrschaften zersplittert war, setzte sich die neue Konfession nur schrittweise und auch nicht vollständig durch.

veröffentlicht am 27.10.2018 um 10:13 Uhr
aktualisiert am 29.10.2018 um 15:50 Uhr

„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders.“ So lauten die berühmtesten Lutherworte. An prominenter Stelle auf dem Marktplatz der Lutherstadt Eisleben erinnert ein Denkmal an den großen Reformator. Foto: dpa

Autor:

Hans Siedler


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?