weather-image
15°

Blick ins Tagebuch von 1937/38

August Vogt mauerte die Arensburger Autobahnbrücke mit

OBERNKIRCHEN. August Vogt hat an den mächtigen Talbrücken der Autobahn 2 an der Arensburg und in Kleinenbremen selbst Hand angelegt. Das war 1937, da war der Inhaber des damaligen Betonwerks Vogt bereits 75 Jahre alt. Sein Tagebuch bietet einen unmittelbaren Einblick in die Zeit des Baus der A2 am Wesergebirge.

veröffentlicht am 26.04.2019 um 18:23 Uhr

Perfekt gemauert und immer noch stabil: 26 Meter hoch sind diese 1937/38 errichteten Gewölbe der Arensburger Autobahnbrücke. Obwohl schon 75 Jahre alt, war August Vogt fast jeden Tag auf der Großbaustelle. Foto: jak

Autor:

Thomas Lieske


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt