weather-image
14°

Ein Zugpferd für die Region

2019 soll die Dampflok Lipperland wieder fahren

Sie wiegt 66 Tonnen und begann ihr Dampflok-Leben 1927 in Österreich. Heute nennen sie die Mitglieder des Vereins Landeseisenbahn Lippe (LEL) liebevoll die Lipperlok. Das 783-PS-Schnauferl hat eine bewegte Geschichte hinter sich, ehe es im Betriebswerk der Eisenbahnfreunde in Extertal-Bösingfeld eine neue Heimat fand.

veröffentlicht am 02.01.2018 um 20:44 Uhr

Unter Dampf: Die Dampflok Lipperland wurde für dieses Bild mit künstlichem Rauch versorgt. Richtig dampfen wird sie frühestens 2019. Foto: Peter Wehowsky
Avatar2

Autor

Ernst August Wolf Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt