weather-image
27°

Hamelner Ärztin gibt Tipps: So schützt man sich vor Stichen der Spinnentiere

Zecken – winzige Blutsauger lauern wieder

Hameln. Sie lauern in hohen Gräsern, Büschen oder im Unterholz und sind für ihre Opfer, bei einer Größe von nur wenigen Millimetern, nahezu unsichtbar. Doch so klein sie auch sind, ihr Stich, mit dem sie Krankheiten wie Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen können, ist für Menschen im schlimmsten Fall lebensbedrohlich – die Rede ist von Zecken.

veröffentlicht am 07.06.2012 um 06:00 Uhr

270_008_5543091_rueck101_0706.jpg

Autor:

Jennifer Bremer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?