weather-image

9 Monate nach dem Bericht: Jetzt fordern Nabu und Heimatbund ein Kataster

Werden Hecken doch noch geschützt?

Rinteln (jaj). Im Dezember vergangenen Jahres berichtete unsere Zeitung darüber, dass Antje Rinne (WGS) angeregt hatte, das Baumkataster, das derzeit in der Stadt erstellt wird, um ein Heckenkataster zu erweitern. Ihr Antrag wurde jedoch im Ausschuss für Umwelt, Bau und Stadtentwicklung abgelehnt. Jetzt gibt es erneut Bemühungen, den Heckenschutz im Stadtgebiet voranzutreiben. Der Arbeitskreis Kulturlandschaft im Heimatbund der Grafschaft Schaumburg und die Rintelner Nabu-Gruppe haben in einem gemeinsamen Brief an den Stadtrat appelliert, das Baumkataster um eine Baum- und Heckenschutzverordnung zu ergänzen.

veröffentlicht am 12.09.2012 um 00:00 Uhr

270_008_5817269_rue_nachgeh_Hecke_1209.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt