weather-image

„Halbe Brüder“: Halbgare Komödie mit einem braven Sido

Wenig Esprit, viel Blödheit

Rapper Sido in einer Komödie? Warum nicht, sein Gangster-Image hat der Berliner genauso wie seine Maske längst an der Garderobe abgelegt. Sido ist mittlerweile Familienvater und ganz seriös geworden: „Ich war wütend, frech und rebellisch. Das bin ich aber nicht mehr“, sagte der 1980 geborene Musiker schon 2013 in einem Interview. Also spielt er in „Halbe Brüder“ den sympathischen Verlierer Julian, den die Aura eines Bankangestellten oder Brillenfachverkäufers umgibt. Immerhin eine halbwegs glaubwürdige Figur – anders als seine beiden Filmbrüder, denen das Drehbuch wenig Esprit und viel Blödheit zumutet.

veröffentlicht am 09.04.2015 um 06:00 Uhr

270_008_7702382_rueck_101_0904_kino_halbe_brueder.jpg

Autor:

Johannes von der Gathen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt