weather-image
×

Jürgen Dreier, Präsident des Ockenser Carnevals-Vereins, will nun Strafanzeige erstatten

Uniform bleibt weiter verschwunden

Ockensen/Salzhemmendorf. Die fünfte Jahreszeit ist gerade zu Ende gegangen – doch der Präsident des Ockenser Carnevals-Vereins (OCV), Hans Jürgen Dreier, ärgert sich noch immer. Nach dem Generationswechsel im Vorstand hatte bei der letzten Prunksitzung des OCV alles gut geklappt, es gab kaum Grund zum Ärgern – allerdings nur, bis der neu gewählte Sitzungspräsident seine Premiere „in der Bütt“ erfolgreich hinter sich gebracht hatte.

veröffentlicht am 06.03.2013 um 06:00 Uhr

Als Dreier in der Nacht gegen drei Uhr nach Hause fahren und ins Bett gehen wollte, fiel ihm am Ausgang des Gasthauses „Ratskeller“ in Wallensen ein, dass er etwas vergessen hatte. Er hängte seinen Beutel mit seiner Karnevalsuniform, der Narrenkappe und den Orden an die Tür im Eingang des Ratskellers und ging noch einmal kurz die Treppe hinauf nach oben in den Saal. Als er wieder herunterkam, gab es dann die böse Überraschung – er musste zu seinem Entsetzen feststellen, dass der Beutel weg war. Zuerst glaubte er noch, dass ein Vereinsmitglied die Uniform versehentlich mitgenommen hatte oder vielleicht vor Diebstahl sichern wollte.

Doch alles Suchen half nichts, und auch das Warten auf den Sonntag brachten Uniform und Sitzungspräsidenten nicht wieder zusammen. Beim Kinderkarneval am folgenden Nachmittag befragte er die anderen Jecken – doch auch diese wussten von nichts. Niemand hatte die Jacke gesehen oder mitgenommen. Die Uniform blieb verschwunden – ob sie gestohlen wurde oder von jemandem gefunden, darüber kann Dreier nur spekulieren.

Besonders ärgerlich für Dreier ist, dass der Dieb mit der Kleidung und den Orden gar nichts anfangen kann. „Außer beim Karneval kann man das ja nicht tragen“, so Dreier. Und die besonders vermisste Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im Ockenser Carnevals-Verein, die neben anderen Orden ebenfalls in dem verschwundenen Beutel war, wird wohl auch niemand tragen können, der die Nadel nicht verliehen bekommen hat…

Die anfängliche Hoffnung, dass der „Finder“ sich auf seine Ehrlichkeit besinnt und die Uniform aus freien Stücken wieder zurückgibt, scheint Dreier inzwischen aufgegeben zu haben. In den kommenden Tagen wird der Sitzungspräsident Strafanzeige wegen Diebstahls erstatten. Denn einfach auf sich beruhen lassen will Dreier das Thema nicht – dafür haben die entwendeten Orden, die Karnevalsuniform und auch die Narrenkappe einen zu hohen ideellen Wert für den Jecken. Und dafür war auch der Ärger nach einer eigentlich gelungenen und spaßigen ersten Karnevals-Saison als Vorsitzender einfach zu groß.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt