weather-image
19°

Der Vorsitzende des Hamelner Stadtelternrates zur Debatte um Schulträgerschaft und Schulzentrum Nord

Soll alles auf eine Karte gesetzt werden?

Als sich im Februar dieses Jahres die Schulleiter der weiterführenden Schulen, die sich in der Trägerschaft der Stadt Hameln und der Stadt Bad Pyrmont befinden, in einem offenen Brief zur Frage der Verlagerung der Schulträgerschaft von den Städten an den Landkreis äußerten, wurde damit eine wichtige Debatte eröffnet. Es geht darum, eine mögliche Verlagerung nicht nur unter fiskalischen Gesichtspunkten zu betrachten, sondern vor allem nach einem inhaltlich sinnvollen Weg einer Trägerschaftsdiskussion zu suchen, der geprägt sein sollte vom Vorrang der Schulentwicklungsplanung. Dieser Forderung hat sich der Stadtelternrat bei voller Übereinstimmung auch öffentlich angeschlossen, so unter anderem in der Sitzung des Schulausschusses im März 2014 und dabei seinen Willen zum Ausdruck gebracht, den Prozess einer Überführung der Schulträgerschaft wohlwollend zu begleiten.

veröffentlicht am 19.04.2014 um 06:00 Uhr

270_008_7096458_hm_Schoepe_1904.jpg

Autor:

Dr. Volker Schöpe


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt