weather-image
30°

Das uralte Würz- und Salatkraut Rucola ist eine köstliche Bereicherung vieler Speisen

Rucola: Die ideale Beilage

HAMELN. Schon der Name ist ein Gedicht „Rucola“. Wie langweilig hört sich dagegen die Bezeichnung „Rauke“ an. Aber egal. Ob Rucola oder Rauke – gemeint ist ein und dasselbe Blattgemüse. Übrigens ein uraltes, war es doch früher in Deutschland unter der Bezeichnung „Rauke“ angebaut worden, geriet dann aber in Vergessenheit. Unter dem italienischen Namen „Rucola“ wurde die Gemüseart in den 1980er-Jahren dann auch in heimischen Landen wieder populärer und hat sich mittlerweile einen festen Platz in deutschen Küchen gesichert.

veröffentlicht am 22.08.2017 um 18:06 Uhr

Rucola ist auch in Kombination mit Tomaten, Schinken und Parmesan eine Köstlichkeit. Foto: pixabay
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?