weather-image

Vor 25 Jahren: Lokaler CDU-Abgeordneter besucht prachtvollen Bau in Bonn

Palais Schaumburg wird von Kanzler Adenauer zum Amtssitz erklärt

Landkreis (nell). Ein riesiger Garten, zwei prächtige Flügelbauten, vom kaiserlichen Hofbaumeister Ernst von Ihne höchstpersönlich entworfen, schmiedeeiserne Tore verziert mit dem Schaumburger Wappen und auf dem Dach dreht sich eine vergoldete Wetterfahne mit der Lippischen Rose. Die Rede ist von dem prachtvollen Palais Schaumburg in Bonn, das in der Zeit von 1949 bis 1999 Sitz des Bundeskanzleramts gewesen ist.

veröffentlicht am 22.08.2011 um 00:00 Uhr

Vor 25 Jahren berichtete unsere Zeitung über die wechselhafte Geschichte des Schaumburg-Palais.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt