weather-image

Rintelner Bürgermeister Wippermann 1848 Mitglied der Nationalversammlung

Kämpfer für Demokratie und Recht

Der einstige Rintelner Bürgermeister Carl Wilhelm Wippermann (1800 bis 1857) ist in der Weserstadt in Vergessenheit geraten. Dabei kann man den Demokraten und Kämpfer für die hessische Verfassung sowie Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung von 1848 getrost zu den herausragenden Söhnen dieser Stadt zählen. Nun soll die Erinnerung an ihn aufgefrischt werden.

veröffentlicht am 27.08.2011 um 00:00 Uhr

Nur noch dieser Grabstein auf dem Seetorfriedhof erinnert an Carl Wilhelm Wippermann (kleines Bild).  Fotos: Museum Eulenburg

Autor:

Dietrich Lange


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt