weather-image
×

Anja Sprich aus der Stabsstelle der Stadt Hameln stellt sich den Fragen im anderen Interview

Jazz erlebt sie gern live

Im Rathaus kümmert sie sich um das Ehrenamt und die Wirtschaftsförderung. Heute beantwortet Anja Sprich die Fragen im anderen Interview. Dabei geht es zur Abwechslung mal nicht um die Stadt und ihre Bewohner, sondern um ihr Leben abseits der Arbeit. Sie muss sich bei diesem Interview entscheiden: Entweder – Oder.

veröffentlicht am 05.03.2013 um 06:00 Uhr

Autor:

Die ersten Sonnenstrahlen blitzen ins Zimmer und der Wecker klingelt. Drücken Sie lieber noch mal die Schlummertaste oder starten Sie voller Elan in den Tag?

Bei diesem Wetter starte ich voller Elan in den Tag.

Nach dem Aufstehen braucht man meist erst einmal einen Wachmacher. Was trinken Sie, Tee oder Kaffee?

Kaffee, am Wochenende Tee.

Wie bewältigen Sie Ihren Weg zur Arbeit am liebsten? Mit dem Auto, zu Fuß oder auf dem Fahrrad?

Meist mit dem Auto, da ich viele dienstliche Termine habe.

Der Frühling versucht sich ja, in diesen Tagen etwas durchzusetzen. Was liegt Ihnen mehr: Sommer und Winter?

Der Spätsommer liegt mir am meisten.

Wie verbringen Sie einen freien Tag: drinnen oder draußen?

Im Frühling draußen am liebsten in einem Café bei leckerem Latte macchiato.

Sie gehen mit Freunden ins Kino und sollen den Film auswählen: Komödie, Horror oder Romantik?

Ich mag das deutsche Kino im Allgemeinen.

Nach dem Kino geht es ins Restaurant: Steakhaus, Chinese oder Italiener?

Sehr gerne zum Italiener.

Nach einem Jahr voll anstrengender Arbeit steht der wohlverdiente Urlaub vor der Tür. Wie sieht die Reise Ihrer Träume aus: Kreuzfahrt in die Karibik oder doch lieber eine Safaritour durch Afrika?

Eine Safari am liebsten durch Namibia.

Wie verbringen Sie Ihren Urlaub: Kultur, Shopping oder am Strand entspannen?

Entspannen, ein wenig Kultur und wenn es ein schönes Geschäft gibt, dann…

Sie haben die Wahl und können einen außergewöhnlichen Beruf ergreifen. Was werden sie, Tiefseetaucher, Pilot oder Astronaut?

Nichts dergleichen.

So ziemlich jeder will zwischendurch mal naschen: Schokolade oder Gummibärchen?

Am liebsten beides.

Von was lassen Sie sich lieber beschallen, Rock oder Klassik?

Wie bei den Süßigkeiten. Auch gerne beides.

Unterwegs mit dem Auto gehört für die meisten Menschen das Radio dazu. Was läuft bei Ihnen: Radio oder CD?

CD, dann kann ich entscheiden, was läuft.

Wo genießen Sie Ihre Lieblingsmusik: Laut auf einem Konzert oder gemütlich zu Hause?

Jazz gerne live, ansonsten aber auch gern zu Hause.

Der Tag geht zu Ende, es wird langsam Zeit zum Abendessen: Lieferservice oder eigene Küche?

Eigene Küche, ich koche leidenschaftlich gern.

Eines der liebsten Essen der Deutschen: Pommes. Rot oder weiß?

Mayo, also weiß.

Auf dem Weg nach Hause noch schnell in der Eckkneipe eingekehrt: Was wird bestellt? Ein Wein oder ein Feierabendbierchen?

Wein, egal, ob rot oder weiß.

Nach dem Abendessen bleiben noch ein paar Stunden zur Entspannung: Lesen oder Fernsehen?

Beides, je nach Stimmung.

Darf’s noch was Haariges sein? Ein Hund oder eine Katze?

Wahrscheinlich eher einen Hund. Ein Weimaraner wäre toll.

Anja Sprich kümmert sich im Rathaus der Stadt Hameln um das Ehrenamt. Heute geht es um sie als Person, ganz privat.

Fotos: pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt