weather-image

Zwei Jahre nach der Schließung alle Geräte abgebaut / Zehn weitere Spielplätze nicht saniert

Im Himmelreich toben keine Kinder mehr

Hameln (ch). Statt Wippe, Kletterturm und Sandkasten gibt es nur noch eine kahle Wiese. Der Spielplatz „Himmelreich“ zwischen Bäcker- und Papenstraße ist nur dem Namen im Bebauungsplan der Stadt nach noch ein Spielplatz. Seit 2010 ist der Platz offiziell geschlossen, nach und nach wurden die Geräte abgebaut. „Missnutzung“, lautet die eine, „geringe Nutzung“ die andere Begründung.

veröffentlicht am 19.09.2012 um 06:00 Uhr

270_008_5834329_rueck101_1909.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt