weather-image

Autos wecken Leidenschaft – aber nicht bei jedem

Emotional untermotorisiert

Auto – das steht für Freiheit. Sagen sie. Nicht für Freiheit des Denkens, nein, das dann nicht. Zumindest nicht, wenn gründliches Denken auf Tempolimits, Fahrradstraßen, E-Autos, Fahrverbote hinausläuft. Nicht auszudenken so was. Schon gar nicht in Deutschland. Denn Autos, die sind ja ein emotionales Ding, sagen sie. Da darf keiner ran. Kein Politiker, kein Klimaforscher, kein Verkehrswissenschaftler, der irgendwas öde Ungetuntes über Unfalltote erzählt. Sagen sie.

veröffentlicht am 22.06.2019 um 11:00 Uhr

Illustration: cn
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt