weather-image

Vor 90 Jahren begann der Hochverratsprozess gegen Hitler

„Dramatische Auftritte, Publikum, Beifall“

Der Hitler-Putsch beginnt wie ein schlechter Hollywood-Film: Am Abend des 8. November 1923 stürmen Adolf Hitler und seine Mitverschwörer Alfred Rosenberg und Ulrich Graf, begleitet von SA-Schlägern, den Bürgerbräu-Keller in München. Hitler nimmt noch einen Schluck Bier, wirft den Krug auf den Boden, springt auf einen Tisch, zieht eine Pistole und schießt in die Decke, um sich Gehör zu verschaffen; „Die nationale Revolution ist ausgebrochen. Die bayerische Regierung und die Reichsregierung sind abgesetzt.“

veröffentlicht am 24.02.2014 um 00:00 Uhr

270_008_4140853_Logo_Vergi.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt