weather-image
Wir haben uns von Alexa Tipps und Tricks für den Alltag geben lassen. Mit teils fragwürdigen Antworten.

Diese Life-Hacks bekommst du von Alexa

Sprachassistenten wie Amazons Alexa, Microsofts Cortana oder Apples Siri sind dazu da, um uns das Leben einfacher zu machen. Sie helfen auch dann, wenn Rat in praktischen Lebenslagen gebraucht wird: Wie man eine Handy-Halterung bauen kann oder ohne Trichter nichts verschüttet.

veröffentlicht am 06.02.2018 um 15:38 Uhr
aktualisiert am 06.02.2018 um 16:49 Uhr

Amazons Sprachassistent Alexa kann nicht nur die Heizung auf Befehl regulieren, sondern gibt auch hilfreiche Tipps. Foto: Britta Pedersen/dpa
Tomas Krause

Autor

Tomas Krause Onlineredakteur zur Autorenseite

1. Nagel-Magnet:

Fallen dir auch schon mal die Nägel zu Boden, wenn du ein Bild aufhängen willst? Klebe doch einfach einen kleinen Magneten ans untere Ende des Hammerstils. Du kannst damit ganz einfach die Nägel wieder aufheben.

2. Handy-Halter:

Brauchst du einen Handy-Halter? Kauf dir dazu zwei Überraschungseier. Öffne diese und nimm dir den jeweils größeren Teil des Plastik-Eis. Schneide in eine Seite einen Schlitz, in den dein Handy passt. Manche Ü-Eier haben sogar eine Lasche, die du nur entfernen musst. Nun kannst du links und rechts dein Handy in das gelbe Ei stecken.

3. Freunde beeindrucken:

Willst du deine Freunde beeindrucken? Kauf dir zwei Wassermelonen. Teile die erste Melone in zwei Hälften und löffle das Fruchtfleisch heraus. Nimm die zweite Melone und entferne mit einem Messer die Schale, das Fruchtfleisch soll dabei ein ganzes Stück bleiben. Setze am Ende das Fruchtfleisch der zweiten Melone in die Schale der ersten Melone. Schon sieht es so aus, als hättest du die Melone im Ganzen aus der Schale gezaubert. Muss ja keiner wissen, dass es eigentlich zwei Melonen waren.

4. Flaschen-Trichter:

Du hast gerade keinen Trichter zur Hand und verschüttest alles. So schneide einfach eine leere Plastikflasche auf und nutze diesen als Trichter. Fülle die Flüssigkeit ins offene bauchige Ende, dann läuft es gezielt am Verschluss heraus.

5. Finger-Schutz:

Hast du dir auch schon mal mit einem Hammer auf den Finger geschlagen? Ja, das tut mächtig weh und im schlimmsten Fall läuft der Fingernagel schwarz an und fällt irgendwann ab. Damit es gar nicht so weit kommt, gibt es einen Tipp für ungeübte Heimwerker. Halte beim Hämmern den Metallnagel oder Haken einfach mit einer Wäscheklammer fest, dann kannst du dir nicht auf den Finger schlagen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt