weather-image
30°
Stefan Stoppok in der Blues-Garage Isernhagen

Das ist los in der Region

WESERBERGLAND. Noch keine Ahnung, was man am Freitag, am Wochenende und in der kommenden Woche unternehmen könnte? Dann lohnt auf jeden Fall ein Blick in unseren prall gefüllten Veranstaltungskalender.

veröffentlicht am 18.05.2018 um 07:00 Uhr

Er singt mit feinem Humorüber die Widrigkeiten des Alltags: Stefan Stoppok. Am Donnerstag, 24. Mai, ist er zu Gast in der Blues Garage, Isernhagen. Beginn ist um 20 Uhr. Foto: pr.

FREITAG

Konzerte (Rock, Pop, Jazz)

  • Max Heckel: Kopf und Seele der Band Nobody Knows. Musik und Lesung, 19.30 Uhr, Buchhandlung v. Blum, Hameln, Emmernstraße 20
  • Der engste Kreis: Im Vordergrund des aktuellen Programms stehen die eigenen, atmosphärischen Songs zwischen Pop und Blues, 20.30 Uhr, KulturFabrik Löseke, Hildesheim, Langer Garten 1

Bühne

  • Wir haben genug: Kabarett zur Lage der Nation mit Martin Valenske und Henning Ruwe aus Berlin, 20 Uhr, Die Hinterbühne, Hannover, Hildesheimer Straße 39a
  • Aida: Oper von Giuseppe Verdi in vier Akten. Text von Antonio Ghislanzoni nach einem Handlungsentwurf von Auguste Mariette und einem Szenario von Camille Du Locle, 19.30 Uhr, Opernhaus, Hannover, Opernplatz 1
  • Ein hässliches Spiel (Dogfight): Musical von Benj Pasek und Justin Paul I Deutsche Erstaufführung, 19.30 Uhr, Theater, Hameln, Rathausplatz 5

Fest, Party, Erlebnis

  • BlackBearBasement: Turntables+Saxophone+Vibraphone+ElectricKeys, 22 Uhr, KulturFabrik Löseke, Hildesheim, Langer Garten 1


SAMSTAG

Konzerte (Rock, Pop, Jazz)

  • Paul Lamb und The King Snakes, 20 Uhr, Jazz Club e. V., Minden, Königswall 97
  • Hanna Meyerholz duo: Die Macht von Intimität authentisch auf die Bühne gebracht - so könnte man die Musik des Songwriter Duos Hanna Meyerholz und Phil Wood beschreiben, 20 Uhr, Kesselhaus, Lauenau, Carl-Sasse-Straße 3
  • Son Del Nene: El Nene, mit bürgerlichem Namen Pedro Lugo Martinez, wirkt wie eine jüngere Version des weltberühmten Ibrahim Ferrer. 20.30 Uhr, Jazz-Club, Hannover, Am Lindener Berge 38

Bühne

  • Die Zauberflöte: Oper von Wolfgang Amadeus Mozart in zwei Aufzügen. Text von Emanuel Schikanede, 19.30 Uhr, Opernhaus, Hannover, Opernplatz 1

Fest, Party, Erlebnis

  • Forever Young-Party: Die Kultparty steigt jeden Samstag ab 21 Uhr im Capitol am Schwarzen Bären, 21 Uhr, Capitol, Hannover, Schwarzer Bär 2
  • Hilde tanzt!: Indie, Alternative und Artverwandtes, 23 Uhr, KulturFabrik Löseke, Hildesheim, Langer Garten 1
  • Booty Shakin: Seit 2002 sorgt die erfolgreiche Partyreihe The Booty Shakin´ für frisches Tanzvergnügen: Drum´n’Bass, Reggae, Breaks und Jungle fühlen sich hier allerbestens aufgehoben, 23 Uhr, KulturFabrik Löseke, Hildesheim, Langer Garten 1


SONNTAG

Bühne

  • Rattenfänger-Freilichtspiel: Ein Erfolgsstück, das Hameln und seine Besucher seit mehr als 60 Jahren begeistert: das Rattenfänger-Freilichtspiel. Seit der Uraufführung im Jahr 1956 lockt es jeden Sonntag die Besucher auf den Pferdemarkt und ist eines der Highlights eines jeden Hameln-Besuchs, 12 Uhr, Hochzeitshaus, Hameln, Osterstraße 2
  • Die verkaufte Braut: Singspiel von Smetana. Libretto von Karel Sabina, Neufassung von Martin G. Berger, 18.30 Uhr, Opernhaus, Hannover, Opernplatz 1


MONTAG

Bühne

  • Marilyn: Ballett von Jörg Mannes. Musik von Frank Sinatra, Nine Inch Nails, Marilyn Monroe, 18.30 Uhr, Opernhaus, Hannover, Opernplatz 1


DIENSTAG

Bühne

  • Stefan Danziger: Geboren in der DDR, wollten er und seine Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet. Inzwischen ist er Berliner: tagsüber Tourguide, nachts ein richtig lustiger Stand Up Comedian, 20.15 Uhr, Apollo, Hannover, Limmerstraße 50

Konzerte (Rock, Pop, Jazz)

  • Alloy b.c.: Die fünf Hildesheimer bringen eine Melange aus Funk, Pop, Rock und Jazz auf die Bühnen in ganz Deutschland. Saugute Laune, viel Leidenschaft und immer lässig ist dabei ihr Leitsatz, 21.30 Uhr, KulturFabrik Löseke, Hildesheim, Langer Garten 1


MITTWOCH

Bühne

  • Die drei Spinnerinnen: Musiktheater von Gregor A. Mayrhofer nach den Brüdern Grimm ab 8 Jahren, 11 Uhr, Ballhof, Hannover, Ballhofstraße 5
  • Elbtonal Percussion I Unschlagbar!: Percussion-Konzert, 19.30 Uhr, Theater, Hameln, Rathausplatz 5
  • Maxi Gstettenbauer: Über drei Millionen Klicks auf YouTube, zahlreiche TV-Auftritte, die Auszeichnung mit dem Jury-Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 und last but not least der Güldene August der HumorZone 2015: Mit „Lieber Maxi als normal“ setzt Maxi Gstettenbauer seinen Weg in die Top-Liga der Deutschen Comedians unbeirrt fort, 20 Uhr, Capitol, Hannover, Schwarzer Bär 2

Konzerte (Rock, Pop, Jazz)

  • Lukas Droese: Singer/Songwriter-Pop mit organischem und erdigem Charakter., 20 Uhr, LUX, Hannover, Schwarzer Bär 2
  • Stoppok: Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm´n / Blues und Country. Er singt mit seinem feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt, 20 Uhr, Blues Garage, Isernhagen, Industriestraße 3-5
  • Joscho Stephan Trio: Joscho Stephan in Trioformation, Richard Smith mit solistischen Kleinoden, und in der Kombination dann eine wahre Guitar Night, 20.30 Uhr, Jazz-Club, Hannover, Am Lindener Berge 38
  • Yunus: Ein türkischer Name, deutsche Texte, Musik, die sich zwischen Hip Hop, der Hamburger Schule und Jazz bewegt: Yunus ist schwer einzuordnen und so lotet der Rapper und Bratschist Genre-Grenzen neu aus und bringt dabei den harten Sound der Straßen Hannovers auf die großen Bühnen der kleinen Städte, 21 Uhr, KulturFabrik Löseke, Hildesheim, Langer Garten 1


DONNERSTAG

Bühne

  • Streckenbach & Köhler: In ihrem neuen Bühnenprogramm unternehmen Streckenbach und Köhler erneut den vergeblichen Versuch, Seriosität und Anspruch mit Chaos und Klamauk zu kombinieren, 20 Uhr, Die Hinterbühne, Hannover, Hildesheimer Straße 39a

Fest, Party, Erlebnis

  • Trashno: Zwei Schnuckis, die sich endlich gefunden haben – eine Beziehung getränkt in prickelndem Sekt. Die wohl modernste Interpretation von Modern Talking – irgendwo zwischen knackigem House und sorgsam ausgewählten Reliquien der 80er und 90er Jahre. Na dann: Cheri Cheri Baby, 23 Uhr, KulturFabrik Löseke, Hildesheim, Langer Garten 1

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare