weather-image

Denkmal erinnert an die Geschichte des Ortes

Das Berliner Tor steht in Exten

Exten. Es müssen wilde Gestalten gewesen sein, die aus einem einfachen Gartentor das „Berliner Tor“ machten. „Zwei oder drei Haudegen aus dem Ersten Weltkrieg“, so erklärt es Horst Vöge, die während des Krieges in einer Berliner Einheit dienten, saßen dort nach Ende des Krieges regelmäßig in einem Kleingarten. Einzelheiten über diese Männer sind nicht überliefert. Doch der Name „Berliner Tor“ ist auch lange nach dem Tod der namensgebenden Extener Veteranen im Gedächtnis geblieben. Nachdem auch das ursprüngliche „Berliner Tor“ der Vergangenheit angehört, erinnert heute an der Stelle ein Denkmal an diese Besonderheit Extens.

veröffentlicht am 08.06.2013 um 00:00 Uhr

270_008_6397953_ri_berlinertor_0806.jpg

Autor:

von Jakob Gokl


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt