weather-image
16°

Bereits im zweiten Jahr werden in Hameln Früchte geteilt / Staudensharing schleppend angelaufen

50 Mitglieder tauschen Erntehilfe gegen Obst

Hameln (ch). Ein geteiltes Auto ist heute nichts Ungewöhnliches mehr, doch einen Obstbaum zu teilen, ist zumindest im Werserbergland neu: Obstsharing lautete die Idee, die die Hamelnerin Kerstin Wollenweber vor einem Jahr gemeinsam mit dem BUND Hameln-Pyrmont ins Leben gerufen hatte. 50 Obstsharing-Partner haben sich seitdem angemeldet.

veröffentlicht am 06.06.2012 um 06:00 Uhr

270_008_5539957_rueck101_0606.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt