weather-image
17°

Alles so schön bunt hier

25. August 1967: Startschuss für das Farbfernsehen

Die Ära der bunten Bilder beginnt mit einen klassischen Fehlstart: Vizekanzler Willy Brandt soll auf der Internationalen Funkaustellung in Berlin den Startschuss für das neue Farbfernsehen geben, doch als der Politiker den berühmten Knopf drückt, da flimmern die Bilder auf den westdeutschen Fernsehern bereits bunt. Denn der Knopf ist nur eine Attrappe, ein Fernsehtechniker hat den Wechsel vollzogen, außerdem hat Brandt noch ein bisschen gezögert. Am Abend flimmert über die Fernsehgeräte die erste farbige Fernsehshow, Vico Torriani begrüßt im ZDF aus der Berliner Deutschlandhalle zum „Goldenen Schuss“.

veröffentlicht am 25.08.2017 um 07:00 Uhr

Mit dem symbolischen Knopfdruck begann vor 50 Jahren die farbige Fernsehwelt in deutschen Wohnstuben. Foto: dpa
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt