weather-image
23°

Um Mitternacht die Freiheit

15. August 1947: Britisch-Indien wird in zwei Staaten geteilt

Es ist die schwierigste Aufgabe, die in jenen Tagen überhaupt zu vergeben war: Lord Louis Mountbatten wird zum letzten Vizekönig von Indien ernannt – und soll innerhalb kürzester Zeit die britische Kolonie in die Unabhängigkeit entlassen. Eine Weltmacht hat sich überlebt, doch um die indischen Verhandlungspartner unter Druck zu setzen, verlegt Mountbatten den anvisierten Zeitpunkt des britischen Abzugs um ein Jahr vor – auf den 15. August 1947.

veröffentlicht am 15.08.2017 um 07:00 Uhr

Vizekönig Lord Louis Mountbatten (Mitte), Jawaharlal Nehru, Indiens erster Premierminister (ganz links) und Mohammed Ali Jinnah (rechts) bereiten sich auf die Machtübertragung von der britischen Krone vor. Foto: wikipedia
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt