weather-image
27°
×

Ausgewählt aus 250 Bewerbern: Michael Perk aus Hessisch Oldendorf für Multimediapreis nominiert

Seine Idee ist preisverdächtig

HESSISCH OLDENDORF. „In meiner Freizeit? Da entwickle ich gerne Apps und Internetanwendungen.“ Nicht unbedingt ein alltägliches Hobby, dem Michael Perk aus Hessisch Oldendorf nachgeht. Mit HO-Hilft, einem Logistik-System für Flüchtlingshilfe ist der 20-jährige für den Deutschen Multimediapreis mb21 nominiert worden.

veröffentlicht am 31.10.2016 um 11:48 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:21 Uhr

Avatar2

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen