weather-image
22°
×

Virtuoses Feuerwerk

Orgelkonzert mit Eckhart Kuper in der Stiftskirche

FISCHBECK.15 Jahre Hillebrand-Berner-Orgel in der Stiftskirche Fischbeck: Die dritte Orgelmusik 2021 in der Fischbecker Stiftskirche gestaltet am Montag, 2. August, um 19.30 Uhr Eckhart Kuper aus Hannover.

veröffentlicht am 23.07.2021 um 23:45 Uhr

Der Orgelvirtuose und Komponist spielt zahlreiche ebenso schöne wie selten musizierte Choralbearbeitungen über das Abendmahlslied „Schmücke dich, o liebe Seele“ mit barocker Musik von Peter Gerritz, Friedrich Wilhelm Marpurg, Johann Gottfried Walther, Johann Sebastian Bach, Gottfried August Homilius sowie von Johannes Brahms. Ein virtuoses „Feuerwerk“ ist das abschließende Violinkonzert „Grosso Mogul“ in C-Dur von Antonio Vivaldi in der Orgeltranskription als Orgelkonzert von Johann Sebastian Bach.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Zuhörer – es stehen mehr Plätze als im Vorjahr zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber nach wie vor sicherer und hilfreich für die Veranstalter.

Telefonische Voranmeldung unter 05152/698869 (18 bis 20 Uhr jeweils in der Woche vor den Vespern) sowie über das Stifts-Kontaktformular www.stift-fischbeck.de (Name, Anschrift, Telefon und ggf. E-Mail-Adresse nicht vergessen). Zugang zur Kirche ist durch das Seitenportal am Helmburgisplatz.

Die Stiftsdamen öffnen für die Besucher um 18 Uhr die Gärten und ab 18.45 Uhr die Kirche. Die Besucher werden gebeten, bis 19 Uhr die vorangemeldeten Plätze einzunehmen.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen