weather-image
22°
×

WallStreetTheatre zu Gast

Der etwas andere Geheimnisverrat

HESSISCH OLDENDORF. Das WallStreetTheatre gastiert am Freitag, 21. Oktober, in Hessisch Oldendorf, auf Einladung der Stadtverwaltung. Als Whistleblower des British Empire verraten die beiden english Gentlemen bei ihrem Auftritt so einige Geheimnisse. Wer wusste schon von der Abstammung des Ur-Briten von den Aborigines?

veröffentlicht am 19.10.2016 um 16:26 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:20 Uhr

Die perfekte Balance zwischen Comedy und Artistik meistern sie in ihrer neuen Show „Frog ’n’ Chips“ unter der Regie von Andreas Hartmann. Herr Schultze und Herr Schröder begrüßen dabei als special guest den Franzosen Froschçois le Frog. Unweigerlich entfacht sich ein Schlagabtausch um englische und französische Traditionen und Klischees. Englische Etikette trifft auf französisches savoire-vivre – das klingt vielversprechend. Natürlich präsentieren Herr Schultze und Herr Schröder auch in ihrem neusten Programm wieder artistische Highlights.

Die Zuschauer werden dabei folgenden Fragen ausgesetzt: Ist die Tellerdrehnummer nur der Beginn zu einem kulinarischen Froschschenkel-Menü? Und wie kommt es, dass die Jungfrau den Magier schweben lässt? Versprochen wird eine fulminante Comedy- Show und ein Abend voller Spaß, der ansteckt – Motto: „God save the Queen contra Vive la France!“


Termin: WallStreetTheatre, Freitag, 21. Oktober, 19.30 Uhr, KulTourismusForum am Rathaus Hessisch Oldendorf. Eintritt 12 Euro im Vorverkauf im Bürgerbüro Rathaus Hessisch Oldendorf, 14 Euro an der Abendkasse.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen